Programm

7. Brandenburger Krebskongress

Onkologie im Land Brandenburg – gemeinsam gestalten

Zeitliche Übersicht

Freitag, 19.02.2021

08:00–09:00Teilnehmerregistrierung, Begrüßungskaffee, Industrieausstellung
09:00–09:30Eröffnung, Grußworte
09:30–11:00Plenum A: Highlights Onkologie
11:00–11:30Kaffeepause, Industrieausstellung
11:30–13:00Parallele Symposien
 Symposium 1
Früherkennung und Prävention
Symposium 2:
Chirurgische Onkologie
Symposium 3:
Ärztliche ambulante Grundversorgung
Symposium 4:
Pflege ambulant
Symposium 5:
Sucht und Krebs
13:00–14:30Mittagspause, Industrieausstellung
13:15–14:15Satellitensymposien
 AstraZeneca GmbH:
Zielgerichtet in die Zukunft Teil 1: PARP-Inhibition interdisziplinär gedacht
GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG:
Krebspatienten in Zeiten von Innovation und Kooperation
14:30–16:00Parallele Symposien
 Symposium 6:
Tumordokumentation / Krebsregister
Symposium 7:
Tumorzellbiologie und Strahlentherapie
Symposium 8:
Cannabinoide
Symposium 9:
Psychoonkologie
Symposium 10:
Rehabilitation
16:00–16:30Kaffeepause, Industrieausstellung
16:30–18:00Plenum B: Tumorkonferenzen
16:30–18:00Fortbildung des Klinischen Krebsregisters für meldende Ärztinnen und Ärzte
18:00–18:15Fazit und Ausklang des ersten Tages

Samstag, 20.02.2021

07:45–09:00Teilnehmerregistrierung, Begrüßungskaffee, Industrieausstellung
08:00–09:00Satellitensymposien
 AstraZeneca GmbH:
Zielgerichtet in die Zukunft Teil 2: moderne Therapieansätze – interdisziplinär gedacht (Lymphome und Lunge)
Sanofi Genzyme:
Innovative Konzepte beim Multiplen Myelom
AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG:
CLL und AML - die Rolle neuer Therapien im Praxisalltag
09:00–10:30Plenum C: Gemeinsam gegen Krebs – komplementäre Onkologie
10:30–11:00Kaffeepause, Industrieausstellung
11:00–12:30Parallele Symposien
 Molekulare OnkologiePalliativversorgungÄrztliche ambulante GrundversorgungPflege stationärPsychoonkologie
12:45–14:15Plenum D: Gastvortrag
Das Mikrobiom
14:15–14:30Kongressabschluss, Resümee

Freitag, 19.02.2021

08:00–09:00

Teilnehmerregistrierung, Begrüßungskaffee, Industrieausstellung

09:00–09:30

Eröffnung, Grußworte
Ministerin Ursula Nonnemacher, Kongresspräsident Stephan Gretschel,
LAGO Vorsitzender Michael Kiehl, TZBB Vorsitzender André Buchali

09:30–11:00

Plenum A
Moderation: Stephan Eberhard Gretschel
Highlights Onkologie

Epidemiologische Zahlen für das Land Brandenburg
Roland Stabenow

Möglichkeiten der Roboterchirurgie
Colin M. Krüger

Deeskalation in der Krebsbehandlung
Peter M. Deckert

Checkpointinhibitoren
Georg Maschmeyer

11:00–11:30

Kaffeepause, Industrieausstellung

11:30–13:00

Symposium 1
Moderation: Peter Ledwon
Früherkennung und Prävention

Neues gesetzliches Früherkennungsprogramm zum Zervixkarzinom - eine erste Bilanz
Christopher Koßagk

Genetische Testung auf eine Krebsdisposition – praktisches Vorgehen und Konsequenzen aus den Testergebnissen
Dorothee Speiser

Entscheidungskriterien bei gesetzlichen Screeningprogrammen für bestimmte Krebsarten
Annette Reuter

11:30–13:00

Symposium 2
Moderation: Frank Marusch
Chirurgische Onkologie

Zugangswege (offen, laparoskopisch, Roboter), Zusammenarbeit der Fachrichtungen etc. am Beispiel:

Rektum-Karzinom
Zülküf Tekin

Prostata-Karzinom
Bernd Hoschke

Ovarialkarzinom/Zervixkarzinom
Rüdiger Müller

Lungen-Karzinom
Mahmoud Ismail

11:30–13:00

Symposium 3
Moderation: Kerstin Stahlhut, Michael Kiehl
Ärztliche ambulante Grundversorgung

Nebenwirkungen der Immuntherapie
Martin Wermke

Infektionen unter Immuntherapie und molekular zielgerichteter Therapie
Georg Maschmeyer

11:30–13:00

Symposium 4
Moderation: Astrid Tributh
Delegierfähige Leistungen in der Hauskrankenpflege

Einführung
Astrid Tributh

Häusliche Krankenpflege in der onkologischen Betreuung/Versorgung aus der Sicht der Krankenkasse
Beatrix Werner

Die Delegation ärztlicher Leistungen in der Versorgung schwerkranker Patienten - Möglichkeiten und Grenzen aus der Sicht der Pflege
Alexander Kallenbach

11:30–13:00

Symposium 5
Moderation: Andrea Hardeling
Suchtmittelkonsum und Krebs

Alkohol, Tabak und Krebserkrankungen
Katrin Schaller

Rauchfrei-Programm als Intervention (auch während einer Krebsbehandlung)
Christa Rustler

13:00–14:30

Mittagspause, Industrieausstellung

13:15–14:15

Satellitensymposien

AstraZeneca GmbH:
Zielgerichtet in die Zukunft Teil 1: PARP-Inhibition interdisziplinär gedacht

Chair: Mark Reinwald

PARP-Inhibition beim Ovarial- und Mammakarzinom
Radoslav Chekerov

PARP-Inhibition beim Pankreaskarzinom
Uwe Pelzer

PARP-Inhibition beim Prostatakarzinom
Martin Schostak

Molekulare Diagnostik und PARP-Inhibition (BRCA/HRD)
Dido Lenze

GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG:
Krebspatienten in Zeiten von Innovation und Kooperation

Chair: Prof. Maschmeyer

Ovarial-Ca: Wie profitieren Patientinnen mit Ovarialkarzinom von neuen Therapieoptionen?
PD Dr. Oskay-Öczelik

Endometrium-Ca: Fortschritte in der Therapie für Patientinnen mit Endometriumkarzinom
Prof. Braicu

Multiples Myelom
Prof. Maschmeyer

14:30–16:00

Symposium 6
Moderation: Anett Tillack
Tumordokumentation / Krebsregister

Nutzen und Bedeutung der klinischen Krebsregistrierung und Aktuelles zum Krebsgeschehen in Brandenburg
Maren Pflüger

Vorstellung der Möglichkeiten zur Datennutzung im KKRBB
Andreas Lehmann

Das KKRBB: Was lehren uns die Daten von heute für die Zukunft
Andreas Loew

14:30–16:00

Symposium 7
Moderation: André Buchali
Tumorzellbiologie und Strahlentherapie für Nichtstrahlentherapeuten

Was passiert mit Ihren Patienten in der Strahlentherapie?
Stephan Koswig

Nebenwirkungen der Strahlentherapie und wie wir damit umgehen
Gunter Ziegenhardt

Antworten der Tumorzellbiologie auf Fragen aus der klinischen Praxis
André Buchali

14:30–16:00

Symposium 8
Moderation: Knud Gastmeier
Einsatz von Cannabinoiden in der Betreuung von Krebspatienten

Die Rolle des Endocannabinoidsystem und das Endocannabinoidmangelsyndrom
Christoph Wendelmuth

Therapeutische Optionen und Grenzen von Cannabinoiden beim Krebspatienten
Michael Scheit

14:30–16:00

Symposium 9
Moderation: Kerstin Flöttmann
Innere Prozesse zur Gesundung

Angst
Sascha Gröbe

Umdenken! Warum wir auch bei Krankheit im Gleichgewicht sind
Kerstin Flöttmann

Sinnfindung als persönliche Wegfindung
Ingo Zirks

14:30–16:00

Symposium 10
Moderation: Birgit Bartels-Reinisch
Onkologische Rehabilitation

Reha - nur im Team!
Onkologische Rehabilitationskliniken Buckow, Lübben, Rüdersdorf

16:00–16:30

Kaffeepause, Industrieausstellung

16:30–18:00

Plenum B
Moderation: André Buchali
Tumorkonferenzen

Tumorkonferenz Pro: Gremium mit wertvollem Therapieentscheid für den Patienten Vortrag und Fallbeispiel
Michael Kiehl

Tumorkonferenz Contra: Gremium mit wertvollem Therapieentscheid und dann? Vortrag und Fallbeispiel
André Buchali

Alles online, oder was?! Die Tumorkonferenz zwischen traditioneller Präsenzveranstaltung, Videokonferenz, epidemiologischen Zwängen und Datenschutz
Steffen Lebentrau

16:30–18:00

Fortbildung des Klinischen Krebsregisters für meldende Ärztinnen und Ärzte

18:00–18:15

Fazit und Ausklang des ersten Tages

Samstag, 20.02.2021

07:45–09:00

Teilnehmerregistrierung, Begrüßungskaffee, Industrieausstellung

08:00–09:00

Satellitensymposien

AstraZeneca GmbH:
Zielgerichtet in die Zukunft Teil 2: moderne Therapieansätze – interdisziplinär
gedacht (Lymphome und Lunge)

Chair: Georg Maschmeyer

Moderne Therapieansätze in den Lymphomen
Ulrich Keller

Moderne Therapieansätze in der Lunge
Matthias Paland

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG:
CLL und AML - Die Rolle neuer Therapien im Praxisalltag
Chair: Reinhard Musch

Aktuelle Erstlinientherapie der CLL im Spiegel der Leitlinie
Reinhard Musch

Aktuelle AML-Therapie des unfitten Patienten im Spiegel der Leitlinie
Phillip Hemmati

Sanofi Genzyme:
Innovative Konzepte beim Multiplen Myelom

09:00–10:30

Plenum C
Moderation: Kerstin Gutsche
„Gemeinsam gegen Krebs“ – was bedeutet das, auf dem Gebiet der komplementären Onkologie?

Einführung
Kerstin Gutsche

Ernährung bei Krebs
Christine Reudelsterz

Nebenwirkungsmanagement onkologischer Therapieverfahren mit Hilfe komplementärer Onkologie
Jutta Hübner

10:30–11:00

Kaffeepause, Industrieausstellung

11:00–12:30

Symposium 11
Moderation: Karsten-Henrich Weylandt
Molekulare Onkologie

Personalisierte Medizin im Land Brandenburg
Peter M. Deckert

Molekulare Tumorkonferenz
Ulrich Keilholz

TRK-Fusionskrebs
Andreas Loew

11:00–12:30

Symposium 12
Moderation: Ullrich Fleck
Kontroversen in der Palliativmedizin

Sinn und Unsinn von Supplementierung in der Palliativmedizin
Petra Feyer

Umgang mit Todeswünschen bei Palliativpatienten
Kerstin Kremeike

Braucht die Allgemeinmedizin die SAPV?
Dirk Harms

11:00–12:30

Symposium 13
Moderation: Kerstin Stahlhut, Michael Kiehl
Ärztliche ambulante Grundversorgung

Thrombozytopenie
Axel Matzdorff

Neue Optionen bei der Antikoagulation von Tumorpatienten
Frank Breywisch

11:00–12:30

Symposium 14
Moderation: Marco Wüstenhagen
Aufgeklärt ist aufgeklärt???

Was kann durch eine Antitumor-Therapie passieren? Nebenwirkungen, Begleiterscheinungen und Langzeitfolgen
Lena Erdenberger

Der Roman des Patienten. Flut an Formularen und Aufklärungsbögen für Patienten
Manja Kaiser

Wie denken Patienten? Was kommt überhaupt an? Auswertung einer Umfrage an 3 Häusern
Irmgard Ptak

11:00–12:30

Symposium 15
Moderation: Angela Winau
Therapeutische Wege in der Psychoonkologie

Körpertherapie in der Psychoonkologie
Karoline v. Steinaecker

Der blaue Hirsch, Bildermalen in der Begleitung von Menschen in (existentiell erlebten) Krisen
Clas P. Köster

Das innere Team in der Arbeit mit Krebskranken
Dagmar Kumbier

12:45–14:15

Plenum D
Moderation: Stephan E. Gretschel
Gastvortrag

Das Mikrobiom
André Gessner

14:15–14:30

Kongressabschluss, Resümee

Programmkomitee

Kongresspräsident

Prof. Dr. med. Stephan Eberhard Gretschel
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Ruppiner Kliniken GmbH, Neuruppin


Dr. P. H. Anja Bargfrede
Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg e. V. (LAGO), Geschäftsführerin, Potsdam


Dr. med. Birgit Bartels-Reinisch
Immanuel Klinik Märkische Schweiz, Ärztliche Leitung und Chefärztin, Buckow


Dr. med. André Buchali
Ruppiner Kliniken, Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, Chefarzt, Neuruppin


Dr. med. Ullrich Fleck
Ambulanter Palliativ- und Hospizdienst Luckenwalde e.V., Vorsitzender, Luckenwalde


Kerstin Flöttmann
Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e. V., Beratungsstelle Berlin-Brandenburg, Leiterin, Berlin


Dr. med. Knud Gastmeier
Interdisziplinärer Arbeitskreis Brandenburger Schmerztherapeuten und Palliativmediziner e. V. (IABSP), Geschäftsführer, Potsdam


Dr. med. Kerstin Gutsche
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH, Onkologisches Zentrum, Leiterin, Cottbus


Andrea Hardeling
Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e. V. (bls), Geschäftsführerin, Potsdam


Prof. Dr. med. Michael Kiehl
Klinikum Frankfurt (Oder), Medizinische Klinik I, Chefarzt, Frankfurt (Oder)


PD Dr. med. Steffen Lebentrau
Ruppiner Kliniken GmbH, Klinik für Urologie und Kinderurologie, Chefarzt, Neuruppin


Dr. med. Peter Ledwon
Gemeinschaftspraxis „Frauenärzte am Sterncenter“, Potsdam


Prof. Dr. med. Frank Marusch
Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Chefarzt, Potsdam


Dr. med. Kerstin Stahlhut
Immanuel Klinik Rüdersdorf, Abteilung für Palliativstation, Chefärztin, Rüdersdorf


Dr. rer. medic. Anett Tillack
Klinisches Krebsregister für Brandenburg Berlin gGmbH, Geschäftsführerin, Cottbus


Astrid Tributh
Facharztpraxis für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Schmerztherapie, Palliativmedizin, Potsdam


Prof. Dr. Dr. med. et phil. Karsten-Henrich Weylandt
Ruppiner Kliniken GmbH, Medizinische Klinik B, Schwerpunkt Gastroenterologie, Chefarzt, Neuruppin


Angela Winau
Ruppiner Kliniken GmbH, Medizinische Klinik B Palliativstation, Psychoonkologin, Neuruppin


Marco Wüstenhagen
Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Onkologie, Palliativ Care, Potsdam

Vortragende und Moderatoren

Dr. med. Soha Asgari
Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin


Dr. med. Birgit Bartels-Reinisch
Rehabilitationsklinik „Märkische Schweiz“, Ärztliche Leitung und Chefärztin, Buckow


Dr. med. Frank Breywisch
Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Oberarzt, Potsdam


Dr. med. André Buchali
Ruppiner Kliniken, Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, Chefarzt, Neuruppin


Prof. Dr. med. Peter Markus Deckert
Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH, Zentrum für Innere Medizin II Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Klinikdirektor, Brandenburg


Lena Erdenberger
Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Station ACH/ Pflege, Potsdam


Prof. Dr. med. Petra Feyer
Vivantes Klinikum Neukölln, Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, Chefärztin, Berlin


Dr. med. Ullrich Fleck
Ambulanter Palliativ- und Hospizdienst Luckenwalde e.V., Vorsitzender, Luckenwalde


Kerstin Flöttmann
Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V., Beratungsstelle Berlin-Brandenburg, Leiterin, Berlin


Dr. med. Knud Gastmeier
Interdisziplinärer Arbeitskreis Brandenburger Schmerztherapeuten und Palliativmediziner e.V., (IABSP), Geschäftsführer, Potsdam


Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. André Gessner
Institut für Mikrobiologie und Hygiene, Direktor, Regensburg


Prof. Dr. med. Stephan Eberhard Gretschel
Ruppiner Kliniken GmbH, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Chefarzt, Neuruppin


Dr. med. Sascha C. Gröbe
Praxis, Berlin


Dr. med. Kerstin Gutsche
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH, Onkologisches Zentrum Leiterin, Cottbus


Andrea Hardeling
Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (bls), Geschäftsführerin, Potsdam


Dirk Harms
ehemals Palliative Care Team Harms GmbH, ärztlicher Leiter, Brandenburg


Dr. med. Bernd Hoschke
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH, Prostatakarzinomzentrum, Leiter, Cottbus


Prof. Dr. med. Jutta Hübner
Universitätsklinikum Jena, Klinik für Innere Medizin II, Professur für Integrative Onkologie der Stiftung Deutsche Krebshilfe, Jena


Dr. med. Mahmoud Ismail
Klinikum Ernst von Bergmann, Department für Thoraxchirurgie, Leiter, Potsdam


Alexander Kallenbach
Hauskrankenpflege Ewald, Geschäftsführer, Michendorf


Manja Kaiser
Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie, Station Gastroenterologie/Pflege, Potsdam


Prof. Dr. med. Ulrich Keilholz
Charité Berlin, Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC), Direktor, Berlin


PD Dr. med. Thomas Kiefer-Trendelenburg
Klinik am See, Abteilung Hämatologie/Onkologie, Chefarzt, Rüdersdorf b. Berlin


Prof. Dr. med. Michael Kiehl
Klinikum Frankfurt (Oder), Medizinische Klinik I, Chefarzt, Frankfurt (Oder)


Dr. med Christopher Koßagk
Park-Klinik Weißensee, Abteilung für Gynäkologie, Chefarzt, Berlin


Clas P. Köster
Kunsttherapeut, Psychoonkologe


Dr. med. Stephan Koswig
HELIOS Klinikum Bad Saarow, Klinik für Radioonkologie, Strahlenheilkunde und Nuklearmedizin, Chefarzt, Bad Saarow


Dr. rer. medic. Kerstin Kremeike
Zentrum für Palliativmedizin Uniklinik Köln, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Köln


Dr. med. Colin M. Krüger
Immanuel Klinik Rüdersdorf, Klinik für Chirurgie/Zentrum für Robotik, Chefarzt, Rüdersdorf


PD Dr. med. Steffen Lebentrau
Ruppiner Kliniken GmbH, Klinik für Urologie und Kinderurologie, Chefarzt, Neuruppin


Dr. med. Peter Ledwon
Gemeinschaftspraxis „Frauenärzte am Sterncenter“, Potsdam


Dr. rer. nat. Andreas Lehmann
Klinisches Krebsregister für Brandenburg Berlin gGmbH, Registerstelle Berlin, Berlin


Dr. med. Andreas Loew
Ruppiner Kliniken GmbH, Medizinische Klinik B, Interdisziplinäre Tumortherapiestation, Oberarzt, Neuruppin


Prof. Dr. med. Frank Marusch
Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Chefarzt, Potsdam


Prof. Dr. med. Georg Maschmeyer
Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Chefarzt, Potsdam


Prof. Dr. med. Axel Matzdorff
ASKLEPIOS Klinikum Uckermark, Klinik für Innere Medizin II Gastroenterologie, Nephrologie, Hämatologie und Onkologie, Chefarzt, Schwedt


Dr. med. Rüdiger Müller
Klinikum Dahme-Spreewald GmbH, Achenbach Krankenhaus, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Chefarzt, Königs Wusterhausen


Ministerin Ursula Nonnemacher
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg, Ministerin, Potsdam


Dr. rer. nat. Maren Pflüger
Klinisches Krebsregister für Brandenburg Berlin gGmbH, Registerstelle Berlin, Berlin


Irmgard Ptak
Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Hämatologie,
Onkologie und Palliativmedizin, Onkologische Ambulanz, onkologische Pflegekraft, Potsdam


Christine Reudelsterz
Dipl. Oec. Troph. (Ernährungsberaterin VDOE), Berlin


Dr. Annette Reuter
Gemeinsamer Bundesausschuss, Abteilung Methodenbewertung und Veranlasste Leistungen, Referentin, Berlin


Christa Rustler
Deutsches Netz Rauchfreier Krankenhäuser & Gesundheits-
einrichtungen DNRfK e.V., Geschäftsführung, Berlin


Dr. rer. nat. Katrin Schaller
Deutsches Krebsforschungszentrum Stabsstelle Krebsprävention, Heidelberg


Dr. med. Michael Scheit
Praxis für Anästhesiologie, Facharzt Potsdam


PD Dr. med. Dorothee Speiser
Campus Charité Mitte, Brustzentrum, Oberärztin, Berlin


Roland Stabenow
Gemeinsames Krebsregister der Länder Berlin, Brandenburg, MV, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen, Geschäftsführer Registerstelle, Berlin


Dr. med. Kerstin Stahlhut
Immanuel Klinik Rüdersdorf, Palliativstation, Chefärztin, Rüdersdorf


Dr. phil. Karoline von Steinaecker
Institut für atem- und körpertherapeutische Weiterbildung (IfakW), Atem- und Körpertherapeutin, Psychoonkologin, Berlin


Dr. med. Zülküf Tekin
KMG Klinikum Luckenwalde, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Chefarzt, Luckenwalde


Dr. rer. medic. Anett Tillack
Klinisches Krebsregister für Brandenburg Berlin gGmbH, Geschäftsführerin, Cottbus


Astrid Tributh
Facharztpraxis für Allgemeinmedizin/Sportmedizin Schmerztherapie/Palliativmedizin, Fachärztin, Potsdam


Dr. med. Christoph Wendelmuth
Praxis für Anästhesiologie, Facharzt, Potsdam


Dr. med. Martin Wermke
Universitätsklinik Carl-Gustav-Carus, Medizinische Klinik I, Oberarzt, Dresden


Beatrix Werner
AOK Nordost - Die Gesundheitskasse, Unternehmensbereich
Häusliche Krankenpflege und Haushaltshilfe, Leiterin, Teltow


Prof. Dr. Dr. med. et phil. Karsten-Henrich Weylandt
Ruppiner Kliniken GmbH, Medizinische Klinik B, Schwerpunkt Gastroenterologie, Chefarzt, Neuruppin


Angela Winau
Ruppiner Kliniken GmbH, Medizinische Klinik B, Palliativstation, Psychoonkologin, Neuruppin


Marco Wüstenhagen
Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Onkologie, Palliativ Care, Potsdam


Dr. med. Gunter Ziegenhardt
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH, Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie, Chefarzt, Cottbus


Ingo Zirks
Praxis für Sexualtherapie und Psychotherapie, Psychologischer Psychotherapeut, Berlin